Jugendsozialarbeit

Jugendsozialarbeit an Schulen (JaS) ist ein freiwilliges und kostenloses Angebot für Schülerinnen und Schüler und findet in der jeweiligen Schule statt. Es richtet sich in erster Linie an die Schülerinnen und Schüler, aber auch an Eltern und andere Erziehungsberechtigte sowie Lehrer.

 

Ziele

  • Förderung von Schülern und Schülerinnen bei der Entwicklung zu eigenverantwortlichen und gemeinschaftsfähigen Persönlichkeiten
  • Unterstützung der Eltern bei der Erziehung
  • Beratung von Lehrern und Lehrerinnen bei Fragen der Einzelfallhilfe oder bei gruppendynamischen Problemen in der Klasse
  • Mitwirkung an der sozialpädagogischen Schulentwicklung
  • Aufbau eines Netzwerkes zu außerschulischen Angeboten der Jugendhilfe

Arbeitsinhalte

  • Einzelberatung
  • Sozialpädagogische Gruppenarbeit
  • Projekte mit Schulklassen
  • Elternarbeit - Elternberatung
  • Krisenintervention
  • Intervention und Kooperation bei Schulverweigerung
  • Konflikte in der Schule

Kontakt

Elisabeth Scheller
(Pädagogische Leitung)

Telefon: 09721 7883-711
Mobil:

Standorte

Dieses Angebot wird aktuell an folgenden Standorten durchgeführt: