Integration in Arbeit

Arbeit bestimmt maßgeblich unser Leben: Lebensstandard und Tagesstruktur hängen eng mit dem Erwerbsberuf zusammen, aber auch soziale Kontakte und Selbstwertgefühl. In unterschiedlichen Projekten unterstützt das Kolping-Bildungszentrum in seinen Nebenstellen Jugendliche und Erwachsene auf deren ganz individuellem Weg (zurück) in den Arbeitsmarkt und damit auch in ein selbstbestimmtes Leben.

Viele Projekte finden in Kooperation mit Partnern wie der Agentur für Arbeit, Jobcentern oder dem Bayerischen Staatsministerium des Innern und für Integration statt.

 

 

 

 

Kontakt

Elisabeth Scheller
(Pädagogische Leitung)

Telefon: 09721 7883-711

Standorte

Dieses Angebot wird aktuell an folgenden Standorten durchgeführt: