Wieder geöffnet

19.06.2020 | Sennfeld

Nach der Corona-Pause ist der Jugendtreff in Sennfeld nun wieder offen - und bietet Raum zum Chillen, Quatschen, Musik Hören, Spielen uvm.

Teenietreff (10–13 Jahre): Mo, Di, Mi: 16.30–18.30 Uhr

Jugendtreff (ab 14 Jahre): Mo, Di:  18.00–19.30 Uhr

Wie überall gelten auch hier die üblichen Schutz- und Hygienemaßnahmen: Mund-Nase-Schutz, Abstandregelung, Handhygiene, Nies- und Hustetikette. Um das alles einhalten zu können, ist die Besucherzahl begrenzt.

Was bisher geschah ...

Auch als der Jugendtreff geschlossen war, blieb dessen Leitung nicht untätig zuhause. Daniela Geyer widmete sich in dieser Phase verstärkt der aufsuchenden Arbeit. Schließlich war von Beginn an klar, dass es für die Jugendlichen, mit ihrem Drang nach Abgrenzung, Rebellion und dem engen Kontakt zur Peer-Group, eine sehr herausfordernde Zeit werden würde.

An den bekannten "Hot Spots" der Gemeinde suchte Daniela Geyer das Gespräch mit den Jugendlichen. Hierbei spielten die mit Corona verbundenen Fragen und Unsicherheiten eine zentrale Rolle. Bei der Einordnung der vielen, oft auch widersprüchlichen Informationen half das Gespräch mit einer vertrauten Person enorm.

Um so schöner, dass dies nun auch wieder regelmäßig im Jugendtreff möglich ist.

Kolping-Bildungszentrum Schweinfurt